Prozesse ständig verbessern, um unsere Standards immer noch ein bisschen höher zu stecken und auf Entwicklungen reagieren zu können - darum geht es bei unserem Managementsystem. Das stellt auch unsere Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 sicher, die sich nicht mehr nur auf Produktqualität bezieht, sondern auf die dahinterstehenden Prozesse.

Prozessorientiert - was heißt das?

Wir bilden alle unsere Tätigkeiten in einer Prozesslandschaft ab. Anhand der dokumentierten Prozessbeschreibungen setzen wir sie in die Praxis um. Entscheidend ist dabei, dass die Lebenszyklen der einzelnen Prozesse überwacht werden können: Wie leistungsfähig sind sie? Dazu gibt es aussagekräftige Kennzahlen, die bei Bedarf gemessen werden. Auf dieser Grundlage können wir unsere Prozesse ständig weiterentwickeln.

Eine wichtige Grundlage für diese Kultur der kontinuierlichen Verbesserung ist der Plan-Do-Check-Act-Kreislauf.

Einfach gesagt:

  • Durchführung Umfeldanalyse
  • Ausrichtung unseres Managementsystems an den relevanten Anforderungen
  • Ableitung unserer relevanten Tätigkeiten
  • Zusammenfassung der Prozesse in unserer Prozesslandschaft
  • Überwachung, Bewertung und Weiterentwicklung der leistungsfähigen Prozesse

Wichtige Grundlagen für diese Kultur der fortlaufenden Verbesserung sind der Plan-Do-Check-Act-Kreislauf, chancen- und risikobasiertes Denken, unsere offene Fehlerkultur sowie die Anwendung modernster Methoden in der Entwicklung und bei der Auftragsabwicklung.

Projektmanagement nach PRINCE2®, Servicemanagement nach ITIL® und Applikationsentwicklung im medizinischen Bereich nach GAMP® stehen dabei nicht im Widerspruch zu agilen Entwicklungsmethoden wie Design Thinking, KANBAN, SCRUM oder rapid Prototyping, die wir u. a. bei Bedarf anwenden.

Unsere Qualitätsziele

Auf der Basis dieser Grundlagen und Methoden können wir in allen Themenfeldern erfolgreich agieren, die für unsere Kunden, Partner und andere Stakeholder wichtig sind: etwa im Qualitätsmanagement, beim Thema Informationssicherheit, im Arbeits- und Gesundheitsschutz, zur Exportkontrolle, bei Zertifizierungen und mehr. Und natürlich gilt das auch für das Thema Nachhaltigkeit.

Aus unserer Qualitätspolitik und im Sinne der Kundenanforderungen haben wir Qualitätsziele abgeleitet.

Die Zielerreichung bewerten wir in regelmäßigen Audits:

  • Kundenzufriedenheit auf hohem Niveau halten
  • Produktkonformität sicherstellen
  • Relevante Prozesse fortlaufend und nachhaltig verbessern

Erfahren Sie mehr

Unser Anspruch

Nachhaltigkeit

Umweltschutz braucht nachhaltiges Denken
Dafür stehen wir

Unser Leitbild

Mission & Leitlinien

Newsletter abonnieren
the machine vision people
Ob in der Automation oder Verkehrstechnik: Mit unseren Systemen sehen unsere Kunden mehr. Die Kombination aus Hardware, Daten und intelligenter Auswertung macht Anwendungen und Analysen möglich, die bis vor kurzem undenkbar waren. Eine bisher verborgene Welt wird sicht- und nutzbar.