Künftig werden einer von Chinas größten Anbietern von Expresslogistik und dessen Integratoren ihre logistischen Prozesse durch den Einsatz von 600 Spezialkamerasystemen von VITRONIC beschleunigen. Die Zeilenkameras mit Autofokus werden an zahlreichen Standorten in China Pakete jeder Art und Größe identifizieren und sortieren. Sie erkennen auch das Volumen der Sendungen und werden wertvolle Daten liefern.

"Eine schnelle und zuverlässige Paketabwicklung ist für die nahtlose taggleiche Zustellung und Sendungsverfolgung in Echtzeit unserer Kunden unerlässlich", betont WeiTao Wang, CEO VITRONIC Machine Vision (Shanghai) Co. Ltd. "Unsere Kamerasysteme werden zudem zusätzliche Daten generieren, mit denen die Dienstleistungen weiter ausgebaut werden können", fügt er hinzu.

Die gewonnenen Daten ermöglichen es dem Logistikdienstleister, Services in Front-End-Prozessen wie Lagerverwaltung, Big-Data-Analyse und Abrechnungsmanagement anzubieten.

Hohe Geschwindigkeit, hohe Effizienz, hohe Leserate

Die neuen Kamerasysteme arbeiten mit einer hohen Geschwindigkeit von bis zu 2,7 m/s, benötigen wenig Platz für ihre Installation und bieten eine hohe
Leserate. In Tests schnitten die Kamerasysteme von VITRONIC deutlich besser ab als lokale Systeme mit Matrixkameras.

"Zeilenkameras mit Autofokus sind der globale Standard in der Logistikbranche. Weltweit gibt es nur drei Unternehmen, die diese Technologie beherrschen – wir sind eines davon", berichtet WeiTao WANG.

Gemeinsam mit dem lokalen Partner Huayan wird VITRONIC die Kamerasysteme im Jahr 2021 zum Einsatz bringen. Mit diesem neuen Großprojekt baut VITRONIC sein Geschäft in China aus – und seine Position als führender Anbieter von Zeilenkamera-Lösungen für den KEP-Bereich.

Lesen Sie im Blog auf der Website mehr über die Erfolgsgeschichte im Logistikbereich und wie VITRONIC Lieferketten der KEP Industrie mit intelligenten Bildverarbeitungslösungen revolutionierte.

Pressekontakt

E-Mail
presse@vitronic.com

Über VITRONIC

VITRONIC ist eines der weltweit führenden Unternehmen für industrielle Bildverarbeitung. Die inhabergeführte Unternehmensgruppe entwickelt innovative Produkte und spezialisierte Lösungen in den Wachstumsbranchen Industrie- und Logistikautomation sowie in der Verkehrstechnik.

Mit über 35 Jahren Erfahrung bietet VITRONIC ein einzigartiges Portfolio an Systemen und Software für bild- und sensorbasierte Qualitätsprüfung, Identifikation, Verkehrsüberwachung und Mauterhebung. Zu den Kunden zählen bekannte Unternehmen wie B.Braun, BMW, Daimler, DHL, UPS, Toll Collect, Fresenius und Sanofi, ebenso wie Ministerien und Behörden.

VITRONIC Systeme leisten einen wichtigen Beitrag, um höchste Qualität und Wirtschaftlichkeit in der Produktion von Automobil-, Photovoltaik- und Pharmaunternehmen sicherzustellen.

In Logistikzentren und an Frachtflughäfen weltweit übernehmen Auto-ID-Lösungen von VITRONIC die effiziente Erfassung und Integration von Sendungsdaten und sorgen damit für transparente Warenströme.

Für den Verkehrsbereich bietet das Unternehmen hochleistungsfähige Technologien, um mehr Sicherheit auf den Straßen zu gewährleisten und den Verkehrsfluss zu verbessern.

Seit seiner Gründung im Jahr 1984 wächst VITRONIC kontinuierlich und ist heute mit über 1.000 Mitarbeitern auf 4 Kontinenten und in über 80 Ländern vertreten. Seine internationalen Kunden betreut VITRONIC durch Niederlassungen in Nordamerika, Europa, Asien und Australien sowie über ein weltweites Netzwerk von Vertriebs- und Servicepartnern.

Entwicklung und Produktion der VITRONIC-Systeme sind am Unternehmenssitz in Wiesbaden angesiedelt. Im Jahr 2020 lagen die Umsatzerlöse bei 151,2 Mio. EURO.

Mehr Lösungen für Ihre Branche

Blog Edition

Smart Logistics

Wachsender E-Commerce und steigendes Sendungsvolumen sind nur durch intelligentes Datenmanagement zu bewältigen.
Newsletter abonnieren
the machine vision people
Ob in der Automation oder Verkehrstechnik: Mit unseren Systemen sehen unsere Kunden mehr. Die Kombination aus Hardware, Daten und intelligenter Auswertung macht Anwendungen und Analysen möglich, die bis vor kurzem undenkbar waren. Eine bisher verborgene Welt wird sicht- und nutzbar.