Generationenwechsel bei VITRONIC

Am 3. März 2020 hieß es an der Unternehmenszentrale in Wiesbaden: Jubiläum! Aber 35 Jahre Erfolgsgeschichte sind nicht nur ein Grund zu feiern, sondern auch, an die Zukunft zu denken. Als Familienunternehmen liegt uns bei allem Wachstum eine langfristige Perspektive sehr am Herzen. Und so gab Firmengründer Dr. Norbert Stein die Führung an den neuen CEO, Daniel Scholz-Stein, weiter.

Heute liefern wir in die ganze Welt und haben Niederlassungen auf fast allen Kontinenten. Natürlich war das im Gründungsjahr 1984 noch nicht so. Und ein Jubiläum heißt ja immer auch, zurückzublicken.

Wussten Sie etwa, dass wir schon 1985 das erste optische Navigationssystem für fahrerlose Transporte entwickelt haben? Oder dass unsere Technologie erstmalig Barcodes von Industriecontainern ausgelesen hat - 1986? Oder dass wir als eines der ersten Unternehmen der Bildverarbeitungsbranche ein System zur Inspektion in der Photovoltaikproduktion auf den Markt brachten?

Wir wollen das, was wir uns hier an Werten und Spirit aufgebaut haben, erhalten und natürlich auch ausbauen.
Daniel Scholz-Stein CEO

Norbert Stein vor Abgabe seines Postens

Übergabe der Unternehmensführung

Daniel Scholz-Stein als neuer CEO von VITRONIC

Bei unserem Jubiläum ging es aber nicht nur um die Meilensteine der VITRONIC-Geschichte, sondern vor allem auch um die noch kommenden Meilensteine. "Wir wollen weiterhin an der Spitze bleiben", so drücktes es Gründer Dr. Norbert Stein aus, der die Unternehmensführung an Daniel Scholz-Stein übergab. Der wiederum betonte den Spirit im Unternehmen in einer Rede an die Belegschaft: "Wir wollen das, was wir uns hier an Werten und Spirit aufgebaut haben, erhalten und natürlich auch ausbauen", so der neue CEO.

Und das passt auch zu dem Event in Wiesbaden, das vor allem auch für die Mitarbeiter gedacht war. Das Motto hieß: "Hier gemacht, für alle gedacht – Von Wiesbaden in die Welt. Seit 1984." Diese Mischung aus lokaler Verwurzelung und Global Player macht das Unternehmen aus und wird unsere Kultur auch in Zukunft prägen.

Erfahren Sie mehr

Dafür stehen wir

Unser Leitbild

Mission & Leitlinien
Unternehmen

Karriere

Arbeiten bei einem familiengeführten Global Player
Newsletter abonnieren
the machine vision people
Ob in der Automation oder Verkehrstechnik: Mit unseren Systemen sehen unsere Kunden mehr. Die Kombination aus Hardware, Daten und intelligenter Auswertung macht Anwendungen und Analysen möglich, die bis vor kurzem undenkbar waren. Eine bisher verborgene Welt wird sicht- und nutzbar.