VITRONIC hat in den vergangenen 35 Jahren viele Innovationen hervorgebracht. Nirgendwo war das Unternehmen jedoch so prägend wie in der Verkehrstechnik. Der Einsatz der Lidar-Technologie hat den Straßenverkehr weltweit sicherer gemacht und die Zahl der Toten und Schwerverletzten reduziert. Gleichzeitig erfolgte eine konstante Weiterentwicklung: Konzepte für intelligentes Verkehrsmanagement und die Smart City können heute auf bestehender Infrastruktur zur Geschwindigkeitsmessung aufbauen. Ein echter Mehrwert, um die Lebensqualität in den Städten zu erhöhen.

Eine frühe Version der Lidar-Technologie

Reinhard Koy-Oberthür ist einer der Mitarbeitenden der ersten Stunde und fundierter Chronist der Firmengeschichte. Deshalb wirft er im neuen Blogbeitrag einen Blick auf die zentralen Innovationen und wichtigen strategischen Unternehmensentscheidungen, die VITRONIC zu dem gemacht haben was es heute ist. Gleichzeitig richtet er den Blick in die Zukunft der Verkehrstechnik und wagt einen Ausblick, in welche Richtung wir uns entwickeln werden. Lesen Sie den ganzen Artikel unter https://www.vitronic.com/de-de/unternehmen/aktuelle-themen/vitronics-erfolgsgeschichte-der-verkehrstechnik

Pressemitteilung zum Download

Produkt Story An der Grenze des physikalisch Möglichen

Pressekontakt

E-Mail
presse@vitronic.com

Über VITRONIC

VITRONIC ist eines der weltweit führenden Unternehmen für industrielle Bildverarbeitung. Die inhabergeführte Unternehmensgruppe entwickelt innovative Produkte und spezialisierte Lösungen in den Wachstumsbranchen Industrie- und Logistikautomation sowie in der Verkehrstechnik.

Mit über 35 Jahren Erfahrung bietet VITRONIC ein einzigartiges Portfolio an Systemen und Software für bild- und sensorbasierte Qualitätsprüfung, Identifikation, Verkehrsüberwachung und Mauterhebung. Zu den Kunden zählen bekannte Unternehmen wie B.Braun, BMW, Daimler, DHL, UPS, Toll Collect, Fresenius und Sanofi, ebenso wie Ministerien und Behörden.

VITRONIC Systeme leisten einen wichtigen Beitrag, um höchste Qualität und Wirtschaftlichkeit in der Produktion von Automobil-, Photovoltaik- und Pharmaunternehmen sicherzustellen.

In Logistikzentren und an Frachtflughäfen weltweit übernehmen Auto-ID-Lösungen von VITRONIC die effiziente Erfassung und Integration von Sendungsdaten und sorgen damit für transparente Warenströme.

Für den Verkehrsbereich bietet das Unternehmen hochleistungsfähige Technologien, um mehr Sicherheit auf den Straßen zu gewährleisten und den Verkehrsfluss zu verbessern.

Seit seiner Gründung im Jahr 1984 wächst VITRONIC kontinuierlich und ist heute mit über 1.000 Mitarbeitern auf 4 Kontinenten und in über 80 Ländern vertreten. Seine internationalen Kunden betreut VITRONIC durch Niederlassungen in Nordamerika, Europa, Asien und Australien sowie über ein weltweites Netzwerk von Vertriebs- und Servicepartnern.

Entwicklung und Produktion der VITRONIC-Systeme sind am Unternehmenssitz in Wiesbaden angesiedelt. Im Jahr 2020 lagen die Umsatzerlöse bei 151,2 Mio. EURO.

Newsletter abonnieren
the machine vision people
Ob in der Automation oder Verkehrstechnik: Mit unseren Systemen sehen unsere Kunden mehr. Die Kombination aus Hardware, Daten und intelligenter Auswertung macht Anwendungen und Analysen möglich, die bis vor kurzem undenkbar waren. Eine bisher verborgene Welt wird sicht- und nutzbar.