VITRONIC, ein weltweit führender Anbieter von Verkehrstechnologielösungen, setzt auf wegweisende Innovationen. Vom 6. bis 8. Mai 2024 wird das Unternehmen seine neuesten Lösungen auf der General Police Equipment Exhibition & Conference (GPEC) 2024 in Leipzig präsentieren. Besucher sind eingeladen, den Stand E43 zu besuchen, um mehr über die Zukunft der Verkehrsüberwachung zu erfahren.

Effiziente Technologie durch kombinierte Lösungen

Die kombinierten Anlagen der Rotlicht- und Geschwindigkeitsüberwachung von VITRONIC bieten zahlreiche Vorteile für die Verkehrssicherheit. Auf der GPEC 2024 wird das Unternehmen seine wegweisenden Lösungen aufzeigen, die dazu beitragen, Unfälle zu reduzieren und vulnerable Verkehrsteilnehmer zu schützen. Die Geschwindigkeitsmessung, sowie auch die Rotlichtüberwachung funktionieren beide berührungslos ohne Sensoren im Fahrbahnbelag. Dadurch entfällt der Installations- und Wartungsaufwand. Zudem wird die Rechts­sicherheit gestärkt, da der Zustand der Straße weniger rele­vant ist.

Lösung zur Erkennung von Ablenkungsverstößen

KI-basierte Technik ermöglicht es, Verstöße automatisch zu überwachen, die bisher nur manuell überprüft werden konnten. Eine neue Lösung, die VITRONIC international bereits vorgestellt hat, ist die automatische Überwachung von illegaler Handynutzung am Steuer. Dank KI kann die geschulte Software eigenständig Bildmaterial auswerten und eben diese Verstöße erkennen, was zu einer erhöhten Verkehrssicherheit beiträgt.

Für eine nachhaltige Mobilität

Die Kombination von KI und Verkehrstechnologie zeigt eine neue Zukunft und ermöglicht nicht nur eine effiziente Verkehrsüberwachung, sondern trägt auch zur Förderung nachhaltiger Mobilität bei. VITRONIC präsentiert auf der GPEC 2024 verschiedene Lösungen zur Überwachung der Verkehrssicherheit, um eine nachhaltigere Mobilität in Städten zu unterstützen.

Besuchen Sie den Stand E43 auf der GPEC 2024, um mehr über die Zukunft der Verkehrsüberwachung zu erfahren und einen Einblick in die neuesten Technologien von VITRONIC zu erhalten.

Alles auf einen Blick

Produkt Story Pressemitteilung zum Download

Über VITRONIC

VITRONIC ist weltweit führender Innovationstreiber für industrielle Bildverarbeitung, der seine Kunden befähigt, die Herausforderungen von morgen zu meistern.

Die Unternehmensgruppe in Familienbesitz entwickelt zukunftsweisende Lösungen in Form von spezialisierten Produkten und Software für bildbasierte Qualitätsprüfung, Identifikation und Prozessoptimierung, welche Anwendung in den Wachstumsbranchen Automation und Verkehrstechnik finden.

VITRONIC Lösungen leisten einen wichtigen Beitrag, um eine sichere und lebenswerte Welt mitzugestalten. Die bestehenden Grenzen des wirtschaftlich Machbaren werden beständig hinterfragt, um höchste Qualität und Produktivität beispielsweise in der Produktion von Automobil- und Pharmaunternehmen zu erreichen. Weltweit übernehmen unsere Auto-ID-Lösungen in Logistikzentren und an Frachtflughäfen die zuverlässige und effiziente Erfassung von Sendungen und sorgen damit für transparente Warenströme.
Im Verkehrsbereich bietet VITRONIC führende Technologie für mehr Sicherheit auf den Straßen, zur Optimierung des Verkehrsflusses und zur Erfassung der Straßennutzung.

Ein offener und ehrlicher Umgang mit unseren Kunden bildet das Fundament, um gemeinsam die technologischen und prozessualen Potenziale voll auszuschöpfen. Gemeinsamer Erfolg bildet die Basis langfristiger Zusammenarbeit mit Unternehmen wie B. Braun, BMW, Daimler, DHL, UPS, Toll Collect, Fresenius und Sanofi ebenso wie mit öffentlichen Auftraggebern.

Seit der Gründung im Jahr 1984 wächst VITRONIC seit fast 40 Jahren kontinuierlich. Der aktuelle Jahresumsatz (2022) liegt bei 208 Mio. EUR und das Unternehmen ist aktuell mit 1.400 Mitarbeitern auf fünf Kontinenten in über 80 Ländern vertreten.

Entwicklung und Produktion der VITRONIC-Systeme sind am Unternehmenssitz in Wiesbaden angesiedelt. Die Gruppengesellschaften der VITRONIC Group erstrecken sich über alle Kontinente, einschließlich Nord- und Südamerika, Europa, Asien, Afrika und Ozeanien. Ein weltweites Netzwerk von Vertriebs- und Servicepartnern betreuen die internationalen Kunden vor Ort.

Newsletter abonnieren
the machine vision people
Megatrends wie Globalisierung, Mobilität, Urbanisierung, Konnektivität und Gesundheitsbewusstsein erfordern Mut und Pioniergeist. Als Innovationstreiber befähigen wir unsere Partner, die Herausforderungen von morgen zu meistern: Wir gehen weiter, wo Andere stehenbleiben und bringen neue Ideen ins Hier und Jetzt.