Abschnittskontrolle

Stationäre Messung der Durschnittsgeschwindigkeit.

Die Lösung, die komplette Streckenabschnitte sicher macht

Herkömmliche Geschwindigkeitsüberwachung eignet sich optimal für Unfallschwerpunkte. Abschnittskontrolle wiederum misst die Durchschnittsgeschwindigkeit. Dies führt zu einer gleichmäßigeren Fahrgeschwindigkeit und macht gefährliche Abschnitte deutlich sicherer. Zudem werden plötzliche Abbrems- und Beschleunigungsvorgänge an den Kontrollstellen vermieden. Dies kann zu einer deutlichen Reduzierung des Tempos beitragen.

Das bessere Messverfahren für die Abschnittskontrolle

POLISCAN Seco erfasst Fahrzeuge bei der Ein- und Ausfahrt in den Streckenabschnitt.

Das System ermittelt die gefahrene Durchschnittsgeschwindigkeit anhand der für die überwachte Distanz gemessenen Zeit. Die Synchronisierung der Uhren erfolgt zuverlässig per GPS oder externem Zeitserver. Vor allem kombiniert mit Wechselverkehrszeichenanlagen spielt die Abschnittskontrolle ihre Stärken aus, da sich das Messsystem flexibel auf wechselnde Geschwindigkeitsvorgaben einstellt.

  • ab 500m Länge

Die Messanlage macht den Unterschied

Sie benötigen nur eine einzige Messanlage, um gleichzeitig mehrere Fahrzeuge, Fahrstreifen und bis zu zwei Fahrtrichtungen zu überwachen. Ebenso erfasst die Anlage ankommenden und abfließenden Verkehr. Die präzise Zuordnung von Verstößen zum Fahrzeug ist auch bei Parallelfahrten und Überholvorgängen sowie bei dichtem Verkehr gewährleistet.

Abschnittskontrolle in Tunneln.

Abschnittskontrolle für jedes Einsatzszenario

POLISCAN Seco kann stationär, semi-stationär und mobil eingesetzt werden. Tempolimits können abhängig von Fahrstreifen und Fahrzeugklasse überwacht werden.

Mit Systemen zur Abschnittskontrolle sorgen Sie für eine flächendeckende Geschwindigkeitsberuhigung. Insbesondere Tunnel, Hanglagen, Schnellstraßen und Baustellen können Sie so effizienter überwachen. Dies gilt für einfache und vernetzte Streckenabschnitte. Zusätzlich können Durchfahr- und Überholverbote überwacht werden.

Da die Abschnittskontrolle fahrzeugbasiert erfolgt, ist sie auch mit Mautanwendungen kombinierbar. Die Systeme können sowohl von einer Brücke als auch vom Straßenrand aus betrieben werden.

Strecken-Geschwindigkeitsüberwachung mit Brücke.

Saubere Dokumentation für rechtssichere Ergebnisse

Bei POLISCAN Seco profitieren Sie von optionaler Front- und Heckdokumentation. Zudem haben Sie zusätzlich die Möglichkeit, Fahrerbilder als ergänzenden Beweis aufzunehmen.

Das Fahrzeugkennzeichen ist im Beweisbild klar dokumentiert womit eine eindeutige Zuordnung der Verstöße möglich ist. Alle Falldaten werden in einem verschlüsselten Datenformat zur weiteren Verarbeitung zur Verfügung gestellt.

Garantierte Rechtssicherheit, ausgeprägter Datenschutz

Rechtssicherheit und Datenschutz sind wichtige Aspekte bei der Geschwindigkeitskontrolle.

Systeme von VITRONIC erzeugen manipulationssichere digitale Falldaten, die absolut gerichtsfest sind. Zu Ihrer Absicherung trägt auch bei, dass alle Messungen mit metrologisch zugelassenen Systemen erfolgen. Datenschutz und Datensicherheit werden durch moderne Verschlüsselung und selektive Übertragung gewährleistet.

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

"Stationäre Geschwindigkeitsüberwachung mit einer Säule.
Wolfgang Lang

Wolfgang Lang

Head of Sales POLISCAN DACH (Deutschland, Österreich und Schweiz)
Telefon
+49 611 7152 173

Folgen Sie mir

Effiziente Absicherung von Streckenabschnitten mit POLISCAN Seco

Kurz gesagt

  • Präzises Messverfahren
  • Flexible Einsatzmöglichkeiten
  • Zuverlässige Dokumentation
  • Ausgeprägte Rechtssicherheit

Mehr Lösungen für Ihre Branche

Öffentliche Sicherheit

Automatische Kennzeichen­erkennung

Hohe Leistung und Zuverlässigkeit bei automatischer Kennzeichenlesung
Verkehrs­überwachung

Geschwindigkeits­überwachung

Bessere Messtechnik für sichere Straßen
Newsletter abonnieren
the machine vision people
Ob in der Automation oder Verkehrstechnik: Mit unseren Systemen sehen unsere Kunden mehr. Die Kombination aus Hardware, Daten und intelligenter Auswertung macht Anwendungen und Analysen möglich, die bis vor kurzem undenkbar waren. Eine bisher verborgene Welt wird sicht- und nutzbar.