Niederlassungsgeschäftsführer Martin Weiss: „Asia-Pacific ist mit einem über 35%igen Anteil am globalen Bruttoinlandsprodukt der mit Abstand größte Wirtschaftsblock. Ein Wachstum auf 40% wurde vom Internationalen Währungsfonds für 2023 prognostiziert. Der Standort Malaysia erlaubt uns eine optimale Fokussierung auf APAC.“

Die Niederlassung in Malaysia wird der neue Full Service Provider für VITRONIC-Kunden in Südostasien. Unter anderem werden von dort die Malaysische Post, DHL, FedEx und Thai Post mit Systemen für die Logistikautomation betreut. Neben Shanghai, China, und Melbourne, Australien, ist Penang der dritte VITRONIC-Standort in Asia-Pacific.

In Penang werden sowohl Hard- und Software kundenspezifisch angepasst, als auch Tests und Schulungen durchgeführt. Darüber hinaus  werden von Penang aus Installationen, Inbetriebnahmen und Wartungsarbeiten in der 11 Länder umfassenden Region durchgeführt. Kurze Reaktions- und Lieferzeiten werden durch ein 24/7-Serviceangebot und ein umfangreiches Warenlager gesichert. Dementsprechend wird VITRONIC in Penang Arbeitsplätze schaffen.

Martin Weiss: „E-Commerce ist für mich das modernste Wirtschaftswunder unserer Zeit. Die APAC Region ist dem Online-Geschäft gegenüber ganz besonders aufgeschlossen. Das sind optimale Bedingungen unsere langjährigen Erfahrungen einzubringen und unsere effizienzsteigernden Systeme im Bereich der Logistikautomation zu vermarkten.“

Malaysia ist mit seinen über 32 Mio. Einwohnern seit vielen Jahren eine der am schnellsten wachsenden Volkswirtschaften der Welt. Rund 30% der Hochschulabsolventen kommen aus den sogenannten MINT-Fächern. Eine hervorragende Ausgangssituation, um nicht nur den entsprechenden Personalbedarf zu decken, sondern auch die hohen Erwartungen der Kunden an „Made in Germany“ zu erfüllen.

Ab dem 28.März.2019 heißt es offiziell „We are open for business“.

Pressekontakt

E-Mail
presse@vitronic.com

Über VITRONIC

VITRONIC ist eines der weltweit führenden Unternehmen für industrielle Bildverarbeitung. Die inhabergeführte Unternehmensgruppe entwickelt innovative Produkte und spezialisierte Lösungen in den Wachstumsbranchen Industrie- und Logistikautomation sowie in der Verkehrstechnik.

Mit über 35 Jahren Erfahrung bietet VITRONIC ein einzigartiges Portfolio an Systemen und Software für bild- und sensorbasierte Qualitätsprüfung, Identifikation, Verkehrsüberwachung und Mauterhebung. Zu den Kunden zählen bekannte Unternehmen wie B.Braun, BMW, Daimler, DHL, UPS, Toll Collect, Fresenius und Sanofi, ebenso wie Ministerien und Behörden.

VITRONIC Systeme leisten einen wichtigen Beitrag, um höchste Qualität und Wirtschaftlichkeit in der Produktion von Automobil-, Photovoltaik- und Pharmaunternehmen sicherzustellen.

In Logistikzentren und an Frachtflughäfen weltweit übernehmen Auto-ID-Lösungen von VITRONIC die effiziente Erfassung und Integration von Sendungsdaten und sorgen damit für transparente Warenströme.

Für den Verkehrsbereich bietet das Unternehmen hochleistungsfähige Technologien, um mehr Sicherheit auf den Straßen zu gewährleisten und den Verkehrsfluss zu verbessern.

Seit seiner Gründung im Jahr 1984 wächst VITRONIC kontinuierlich und ist heute mit rund 1.000 Mitarbeitern auf vier Kontinenten vertreten. Seine internationalen Kunden betreut VITRONIC durch Niederlassungen in Nordamerika, Europa, Asien und Australien sowie über ein weltweites Netzwerk von Vertriebs- und Servicepartnern.

Entwicklung und Produktion der VITRONIC-Systeme sind am Unternehmenssitz in Wiesbaden angesiedelt. Im Jahr 2019 lag das Produktionsvolumen bei  155 Mio. EURO.

Newsletter abonnieren
the machine vision people
Ob in der Automation oder Verkehrstechnik: Mit unseren Systemen sehen unsere Kunden mehr. Die Kombination aus Hardware, Daten und intelligenter Auswertung macht Anwendungen und Analysen möglich, die bis vor kurzem undenkbar waren. Eine bisher verborgene Welt wird sicht- und nutzbar.