Oberflächeninspektion Brennstoffzellenproduktion

Marktchancen ausbauen – Qualität sichern
Brennstoffzellentechnologie

Schlüsseltechnologie Brennstoffzelle

Marktchancen ausbauen – Qualität sichern
Die Verkehrswende ist da: Neben Elektroautos werden bald auch mit Brennstoffzellen betriebene Fahrzeuge die Straßen erobern – und nichts weiter als Wasserdampf ausstoßen. Die Brennstoffzellentechnologie bedeutet für die Automobilindustrie eine Verschiebung zu neuen, herausfordernden Märkten. Wer sich hier positionieren will, muss sich von Anfang an durch Qualität von der Konkurrenz absetzen. Wir zeigen Ihnen, wie die Inline-Prüfung Sie bei der Produktion von Brennstoffzellenkomponenten und Stacks unterstützt.

tbd
Serienproduktion

Herausforderungen in der Fertigung

Fraglos müssen Sie bis zur Massenfertigung noch große Herausforderungen bewältigen, sei es bei der Zusammenarbeit mit neuen Zulieferern, beim Umgang mit neuen Materialien oder dem Verständnis für neue Prozesse.

Am Markt erfolgreich wird sein, wer die Produktionskosten senkt, die Fertigung für große Stückzahlen automatisiert und die strengen Leistungsanforderungen erfüllt.

Die Inline-Prüfung sichert die Qualität und Effizienz Ihrer Brennstoffzellen. Das Ergebnis: Nur fehlerfreie und leistungsstarke Stacks verlassen Ihre Produktion.

tbd
Qualitätssicherung

Wir sind Partner für die Automotive-Fertigung

Wir begleiten die Automobilindustrie seit 1995. Unsere Systeme werden vielfach in der Fertigung eingesetzt, sie sichern die Qualität im Bereich Powertrain, Karosserie und in der Batterieproduktion für die E-Mobilität. Auch in der Brennstoffzellenfertigung stehen wir Ihnen mit umfassender Expertise zur Seite. Denn wir bringen viel Fachwissen für neue Antriebstechnologien mit – und noch mehr Begeisterung!

tbd
PEM-Brennstoffzellenkomponenten

Prüfsysteme, auf die Sie sich verlassen können

Unsere Systeme erkennen automatisch alle Oberflächenfehler auf Bipolarplatten (BPP), Membrane Electrode Assemblies (MEA) und Gasdiffusionsschichten (GDL). Die Systeme prüfen die Komponenten vor oder während der Montage zu einem Stack.

Natürlich können Sie sie auch in der Eingangs- oder Ausgangskontrolle einsetzen. Kleinste Fehler werden zuverlässig detektiert – in Produktionsgeschwindigkeit. Darauf können Sie sich verlassen.

  • 0% Schlupf
  • < 1s Taktzahl
Automatische Inline-Prüfung

Alle Oberflächen – alle Fehlertypen

Bereits kleinste Abweichungen haben Einfluss auf die Qualität und damit auf die Wirtschaftlichkeit, Sicherheit und Nachhaltigkeit Ihrer Brennstoffzellenproduktion. Unsere VINSPEC Systeme überwachen alle relevanten Qualitätsmerkmale und prüfen automatisch, objektiv und zuverlässig.

Datenanalyse

Prozesse optimieren

Sie wissen ja: Jeder Fertigungsschritt hat seine Herausforderungen – und das Potenzial für Optimierungen. Das VINSPEC Prüfsystem dokumentiert und speichert alle Prüfergebnisse. Aus diesen Daten können Sie direkte und langfristig angelegte Prozessoptimierungen ableiten.


So erreichen Sie Ihr Ziel: Auf jeder Wertschöpfungsstufe Kosten zu senken und Stacks mit immer höherer Qualität zu produzieren.

Wertschöpfungskette

Nachhaltige Produktion

Jede Prozessoptimierung bringt Sie einer nachhaltigen Brennstoffzellen-Produktion näher: Sie steigert nicht nur den Ertrag, sondern zahlt darüber hinaus auf eine effiziente Nutzung von Energie, Ressourcen und Materialien in der gesamten Fertigungslinie ein.

Deshalb: Erst prüfen – dann montieren. Denn ein grüner Wasserstoffantrieb muss auch in der gesamten Wertschöpfungskette nachhaltig sein.

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

tbd
Oliver Meister

Oliver Meister

Business Development Manager
Telefon
+49 611 7152 7390
E-Mail
oliver.meister@vitronic.com

Folgen Sie mir

VINSPEC: Effiziente Oberflächeninspektion in der Brennstoffzellenproduktion

Kurz gesagt

  • Qualitätssicherung für BPP, MEA und GDL
  • 100 % Inline-Prüfung
  • Daten für Prozessoptimierung
  • Nachhaltige Produktion
Newsletter abonnieren
the machine vision people
Ob in der Automation oder Verkehrstechnik: Mit unseren Systemen sehen unsere Kunden mehr. Die Kombination aus Hardware, Daten und intelligenter Auswertung macht Anwendungen und Analysen möglich, die bis vor kurzem undenkbar waren. Eine bisher verborgene Welt wird sicht- und nutzbar.